Skip to Main Content
  1. Veranstaltungen
  2. Zoom-Café Deutschland: Virtuelle Selbsthilfegruppe

Zoom-Café Deutschland: Virtuelle Selbsthilfegruppe

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen bieten die Möglichkeit, mit anderen von Chordomen betroffenen Menschen zusammenzukommen, um sich gegenseitig zu unterstützen und voneinander zu lernen, neue Kontakte zu knüpfen und Informationen auszutauschen.

3/19/2024
19:30

Zoom-Café Deutschland

Über die Moderatoren: Irene Badura und Carolina Herzfeld sind die Botschafterinnen der Chordoma Foundation für Deutschland. Bei Irenes Enkel wurde 2019 ein Chordom diagnostiziert. Sie arbeitet als Neuropsychologin in einer Frührehabilitationseinrichtung in Süddeutschland. Bei Carolina wurde 2015 ein Chordom diagnostiziert. Sie ist der festen Überzeugung, dass Heilung neben professioneller medizinischer Versorgung auch die Verbindung und den Erfahrungsaustausch zwischen Patienten und Pflegern erfordert.


Wer sollte teilnehmen:
Die Gruppe richtet sich an alle Menschen mit Chordomen und/oder deren Angehörige. Bitte beachten Sie, dass die Kommunikationssprache in dieser Gruppe Deutsch ist.

Beitrag teilen